--> -->

Programmbeschreibung:

Please be aware: at the moment TrainingLab Pro application supports two languages: english and german
-> Please see also my blog article: Why it's all in german (or wouldn't it be better to offer an english based webpage)?

Was ist die TrainingLab Pro?

TrainingLab Pro ist ein Multisportauswertungsprogramm für gängige Sportcomputer (Radcomputer, Laufuhren, GPS-Geräte, etc.).
Das Programm ist der inoffizielle Nachfolger von HRMProfil.

    

Programm-Highlights

  • Die TrainingLab Pro unterstützt viele Sportcomputer und Dateiformate (*.fit, *.gpx, *.tcx, *.hrm, etc.).
  • TrainingLab Pro ist ressourcenfreundlich (selbst auf schwachbrüstigen PCs funktioniert das Programm relativ gut)
  • Einfach zu bedienendes flaches User-Interface. Vorallem die Ribbon-Bar basierte Oberfläche erlaubt einen schnellen Zugriff auf die wesentlichen Hauptfunktionen, da die Funktionsblöcke nach Aufgabengebiete gruppiert sind. Die Fehler oder sagen wir besser die Erfahrungen aus der HRMProfil Entwicklung, sind in die TrainingLab Pro Programmgestaltung eingeflossen. Es wurde bewußt auf ein einfach zu bedienendes Programmkonzept Wert gelegt. Die Lernkurve erachte ich daher als sehr flach.
  • Mittels externer Plugins kann die Funktionalität erweitert werden.
  • Die TrainingLab Pro kann mit dem TrainingLab Webservice (früher auch bekannt als www.Trainingsplan.com) gekoppelt werden, sodass dynamische Trainingspläne über unseren Webservice generiert und on-the-fly angepasst werden können
  • Drei optionale Oberflächen:
    Als eine Art Novum bietet die TrainingLab Pro drei optionale GUIs an ('old school' Toolbar basiert, 'Outlook'-Bar basiert und 'Ribbon'-Bar basiert), sodass die Programmoberfläche den eigenen Vorlieben entsprechend angepasst werden kann.


  • Activity-Charts (Trainingsauswertung):
    Trainingseinheiten können anhand diverser Charts ausgewertet werden. Auf diese Weise können sowohl reine Bikecomputerdaten - ohne GPS Daten - als auch GPS basierte Daten sehr gut ausgewertet werden. Die Chartansichten können mittels Tabs sehr einfach gewechselt werden.


  • Cloudanbindung: Darüber hinaus bietet die TrainingLab Pro die Anbindung an diverse Clouddienste (Dropbox, GDrive, OneDrive, Strava), sodass Daten gesichert bzw. synchronisiert und exportiert werden können.
    Bikecomputer bzw. deren protokollierte Daten, die von Strava nicht direkt unterstützt werden, können auf diese Weise per Mausklick einfach an Strava übergeben werden.
    Sofern Sie eine Withings Waage nutzen, können Sie ihre Gewichtsdaten mit dem Withings-Plugin per Mausklick einfach über das Internet in das TrainingLab Pro Tagebuch transferieren.

Lust bekommen, die TrainingLab Pro zu testen?
Hier geht's zum Download.



Kleiner Exkurs: Ursprünglich wurde die TrainingLab von mir für eine deutsche Firma entwickelt. Jene Firma hat die Weiterentwicklung der TrainingLab Ende 2012 komplett aufgegeben, was zur Folge hatte, dass die TrainingLab nun - als Pro Version gelabelt -, von mir nach wie vor alleine weiterentwickelt und nun auch vertrieben wird. Außer dem Projektnamen haben die beiden Programme nicht mehr viel gemein!
Bezüglich Support der alten TrainingLab - ohne den Pro Namenszusatz -, die immer noch von jener Firma als Freeware vertrieben wird, bitte ich die User, sich direkt mit der dahinterstehenden Firma in Verbindung zu setzen, da ich deren Support beim besten Willen nicht übernehmen kann und auch nicht will!
(das betrifft übrigens auch zwei weitere Derivate, einer schweizer und einer taiwanesischen Firma, die aber - meines Wissens - nicht mehr aktiv vertrieben werden)

Im Gegensatz zur oben erwähnten TrainingLab ist die TrainingLab Pro keine Freeware!
(dementsprechend bietet die Pro Version auch weitaus mehr Funktionen und wird von mir aktiv supportet und weiterentwickelt!)